Nun auch in Deutschland: Hacker späht Mädchen per Webcam aus
plus minus gleich

Nun auch in Deutschland: Hacker späht Mädchen per Webcam aus

0 Trackbacks

Wir berichteten erst kürzlich von einem Vorfall, der wirklich erst einmal kuriös klang: http://www.itwissen-blog.de/index.php?option=com_content&view=article&id=84:hackernackt&catid=46:internet&Itemid=61

Nun ist ein ähnlicher Fall in Deutschland bekannt geworden. So hat wohl ein Täter über 150 Mädchen per Webcam zugesehen und das Material einfach aufgenommen.

Scheinbar sind diese kuriosen Ideen doch kein Einzelfall mehr.

Da fragt man sich, ob so eine Art "Internet"-Führerschein zumindest an Schulen ab einem gewissen Alter von Nöten wären. Eventuell könnte man damit derartige Fälle etwas eindämmen, schließlich sollte man von Unbekannten Leuten nicht unbedingt irgendwelche Dateien über Messanger wie ICQ oder gar MSN Live Messanger in Empfang nehmen, geschweige denn auch noch ausführen.

Den ganzen Artikel aus Deutschland gibt es bei Stern: http://www.stern.de/digital/online/150-faelle-hacker-spannt-junge-maedchen-per-webcam-1584091.html

E-Mail Drucken PDF
Sie können einen Trackback für diesen Artikel hinterlassen, indem Sie diesen Trackback Link verwenden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung


Interesse an dieser Werbefläche?
Werbebanner 120x600px

Schreiben Sie uns! webmaster@itwissen-blog.de